inoffizielles Themenforum für die ÖDP

Normale Version: europäische/deutsche Macht- und Expansionspolitik
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Das Verhalten der deutschen Politik („Verantwortung übernehmen“ als Euphemismus für aktive Beteiligung in teils völkerrechtswidrigen internationalen Konflikten) macht mir Sorgen. Ich finde, dass Deutschland zwar in UN-Missionen militärisch die Menschenrechte schützen soll. Unser Handeln sollte jedoch nicht diese Konflikte schüren oder gar erzeugen, sondern mit Diplomatie dämpfen. Im Thread zu Buchners Äußerung zum Ukraine-Konflikt ( https://www.oedp-forum.de/bb/showthread.php?tid=496 ) habe ich das Verhalten unserer Politik als Kriegstreiberei bezeichnet. Ich möchte euch zwei Artikel empfehlen, die dieses Verständnis etwas erklären:
http://www.maskenfall.de/?p=7122
https://www.wsws.org/de/articles/2014/12...n-d05.html (Mit Vorsicht lesen, ich kenne diese Seite nicht)
Referenz-URLs