inoffizielles Themenforum für die ÖDP

Normale Version: Beitrag im Deutschlandfunk
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
http://www.deutschlandfunk.de/europawahl..._id=286936

Die ÖDP und die Piraten in Köln werden hier quasi vorgestellt.
Die Aussage, die ÖDP würde wohl „zwei bis drei“ Sitze bekommen, halte ich für etwas zu optimistisch…
Ich habe den Bericht nicht gehört, mache ich jetzt auch nicht mehr. Persönlich fühle ich mich aber bei solchen übertriebenen Aussagen wie den 2-3 Sitzen immer etwas für dumm verkauft. Ich weiß auch nicht, was solche unrealistischen Aussagen sollen. Muss wohl etwas mit Psychologie und Verkaufstaktik zu tun haben, also genau das, was mir auf den Kecks geht...
@ Jürgen Koll

Die 2-3 Sitze sind eine durch die DLF-Sprecherin genannte Eigeneinschätzung der ÖDP, für die aber keine Quelle angegeben wird. Dass die ÖDP zu zu überhöht optimistischen Wahlprognosen neigt, hatten wir schon bei der LTW Bayern 2013 und der Bundestagswahl 2013. Angesichts des Ansatzes mit dem Spitzentrio wäre es allerdings auch sehr ungeschickt, jetzt von weniger als drei Sitzen zu reden. Schauen wir einfach mal. Ich tippe auf maximal 2 Sitze.

Ansonsten ist der DLF-Beitrag garnicht schlecht.
Naja, wenn man 99 Kandidaten auf die Liste zur Europawahl setzt, muss man wohl auch den nächsten Schritt gehen... Wink

Bin auf jeden Fall sehr gespannt, was morgen passiert...
(24.05.2014 19:13)Michael M(ittelstädt) schrieb: [ -> ]Die 2-3 Sitze sind eine durch die DLF-Sprecherin genannte Eigeneinschätzung der ÖDP, für die aber keine Quelle angegeben wird. Dass die ÖDP zu zu überhöht optimistischen Wahlprognosen neigt, hatten wir schon bei der LTW Bayern 2013 und der Bundestagswahl 2013.
Realistisch fand ich eine Einschätzung von 1-2 Sitzen, wobei ich mir noch nicht einmal sicher war/bin, ob wir überhaupt einen Sitz schaffen. Mit dieser Schätzung zeigt man leider nur, dass man
  • a) sich selbst überschätzt und die Situation gut redet
  • b) die Wähler belügt
Beides schadet uns nur.
Das sehe ich genauso!
Referenz-URLs